In aktuell, blog

In Alt-Wolfsburg, gegenüber vom Schlosspark und in unmittelbarer Nähe zum Allerpark sowie zum VW-Werk, entstanden umgeben von altem Baumbestand sieben 4-geschossige Mehrfamilienhäuser mit 54 Eigentumswohnungen. Die EnergiePLUS-Gebäude werden den verbleibenden Energiebedarf für Warmwasser und Heizung durch die Photovoltaikanlagen auf den Dächern decken.

Allen Wohnungen sind großzügige Balkone vorgelagert, zum Teil umlaufend auskragend. Zusammen mit den durchgehend bodentiefen Fenstern werden räumliche Qualitäten geschaffen, die sonst nur in Penthäusern üblich sind – deshalb auch die Bezeichnung der Wohnanlage: „Penthauswohnen in Wolfsburg“ (> zur Referenz).

Start typing and press Enter to search

Erik TopolaFertigstellung Herzog Anton Ulrich-Museum, Penthauswohnen WOB, kiss Birkenstraße Hannover | Kundenjournal wirtschaftlich BAUEN 31/2017 vom Ingenieurbüro W+S WESTPHAL, Braunschweig