Bauphysik

Startseite / Bauphysik
  • Brandschutz
  • Schallschutz
  • Wärmeschutz
  • Energieeinsparung
    (inkl. GebäudeEnergieCheck)
    Der Jahres-Heizwärmebedarf sinkt stetig durch immer bessere Abstimmung zwischen Gebäudehülle und Haustechnik:ca. 350 kWh/m2 (Bauweise 1955)
  • ca. 200 kWh/m2 (Wärmeschutzverordnung 1976)
  • ca. 150 kWh/m2 (Wärmeschutzverordnung 1982)
  • ca. 100 kWh/m2 (Wärmeschutzverordnung 1995)
  • kleiner 70 kWh/m2 (Niedrigenergiehaus nach EnEV 2002)
  • kleiner    3 kWh/m2 (Passivhaus)

 

Energieflüsse bei GebäudenEnergieflüsse bei Gebäuden:

QT: Transmissionswärmebedarf
QL: Lüftungswärmebedarf
QI:  interne Wärmegewinne
QS: solare Wärmegewinne
QH: Jahres-Heizwärmebedarf

Kontaktieren Sie uns

Suchbegriff eintippen und ENTER drücken